Indizes

Aktuell: Aktienmärkte reagieren deutlich auf ADP-Daten aus den USA

Die Aktienmärkte reagieren deutlich auf die um 14:15 Uhr vermeldeten ADP-Arbeitsmarktdaten in den USA. Markus Fugmann sprach vorhin bereits verwundert von einer Farce (hier die Detaildaten). Im Juni soll es 2,37 Millionen neue Stellen gegeben haben, weniger als erwartet mit +3 Mio. Toll findet der Markt derzeit offenbar, dass die Zahlen aus Mai von ADP revidiert wurden von minus 2,76 auf +2,06 Millionen Stellen. Mal eben von dickem Minus ins dicke Plus geändert. „Knapp“ verrechnet?

Ja, in der Tat, was für einer Farce“. Aber es sind ja dann doch „gute Nachrichten“, die man abfeiern kann? Seit 14:15 Uhr ist der Dow Jones um gut 300 Punkte auf um die 25.900 Punkte gestiegen. Wen interessieren da noch die immer dramatischeren Corona-Zahlen aus den USA? Auch der Dax genehmigt sich seit 14:15 Uhr ein Plus von 150 Punkten. Ob diese Mini-Rally nachhaltig ist, darf bezweifelt werden. Im Chart sieht man den Dow Jones auf CFD-Basis seit gestern früh. Der große Anstieg rechts im Bild zeigt den Move seit 14:15 Uhr.

Aktienmärkte steigen seit 14:15 Uhr



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. OMG Markt reagiert auf die FAKE Impfstoff SHOW !!! Leute wo lest ihr den!??? Was für ADP …alles FAKE!!! Impfstoff ist die Lösung und die ist nur zwischen 6 Monate und 6 Jahre!!! also fast gestern!

  2. Pingback: Aktuell: Aktienmärkte reagieren deutlich auf ADP-Daten aus den USA – finanzmarktwelt.de – 24einkaufen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage