Allgemein

Aktuell: Berichte über Raketeneinschläge in Bagdads grüner Zone

Laut Berichten sind mehrere Raketen in der grünen Zone Bagdads eingeschlagen – in der hochgesicherten grünen Zone liegt die amerikanische Botschaft:

Vermutlich stammen die Raketen von der Hisbollah (der schiitischen Miliz im Libanon):

Möglich ist auch, dass die Einschläge in der Nähe, nicht aber direkt in der grünen Zone einschlugen:

Die US-Aktienmäkte plötzlich unter Druck:


Die US-Botschaft in Bagdad
Von United States Department of State – http://diplomacy.state.gov/discoverdiplomacy/explorer/places/170159.htm, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30720260



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Interessiert keinen mehr…Es ist De-Eskalation, nach dem Phase-1-Deal ist jetzt die nächste Rally gestartet. Phase 2 und 3 machen dann noch schöne weitere Gewinne. Die Ergebnisse für die Berichtssaison werden vorher auch noch schön reduziert, so dass sich schon gefreut werden kann, wenn die Unternehmen gerade mal so in den Gewinn gelaufen sind. Dann noch FED und EZB im Rücken, das ist so easy Geld, zu machen.

    1. Klar bis man irgendwann feststellt das das viele Geld das man gemacht hat gar nichts mehr Wert ist….

      Ich meine schwächstes Wachstum seit der Finanzkriese passt wunderbar mit ATH around the World zusammen, what Else….verstecktes Heliktoptergelr 🤪🤪

      https://www.cash.ch/news/top-news/konjunktur-weltbank-senkt-wachstumsprognosen-fuer-die-weltwirtschaft-1458716

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage