Devisen

Aktuell: Brexit-Minister Raab tritt zurück! Britisches Pfund fällt, Verunsicherung an Aktienmärkten..

Der Brexit-Minister Dominic Raab hat soeben bekannt gegeben, dass er zurück treten werde. Nachdem das britische Kabinett gestern Abend dem zwischen Theresa May und der EU ausgehandelten Brexit-Deal zugestimmt hat, tritt mit Raab nun eine zentrale Figur der May-Regierung zurück – das politische Schicksal von Theresa May ist damit ungewisser denn je.

In einem Twitter-Kommentar sagt Raab, dass er dem Deal nicht mit gutem Gewissen zustimmen könne – der Nordirland-Deal gefährde die territoriale Integrität des Vereinigten Königreichs. Er könne keinen „unbefristeten backstop“ unterstützen, der ausgehandelte Deal zwischen May und der EU entspreche nicht den Versprechen, die man gegeben habe!

Das britische Pfund fällt deutlich:


(Chart durch anklicken vergrößern)


Von Chris McAndrew – https://api20170418155059.azure-api.net/photo/rAKal1sB.jpeg?crop=MCU_3:4&quality=80&download=trueGallery: https://beta.parliament.uk/media/rAKal1sB, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61329559



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage