Folgen Sie uns

Indizes

Aktuell: China bereit für Teil-Deal trotz neuer blacklist – Aktienmärkte steigen

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Laut Insidern ist China bereit, trotz der gestern verkündeten US-Sanktionen gegen chinesischen Offizielle sowie der 28 weiteren Unternehmen aus China, die vorgestern auf die US-Blacklist gesetzt worden sind, einen „Teil-Deal“ zu schließen:

Teil-Deal bedeutet wohl: China kauft US-Landwirtschfatsprodukte wie Sojabohnen und Schweinefleisch, die wirklich neuralgischen Punkte (Schutz geistigen Eigentums; Subventionen für Staatsunternehmen) bleiben jedoch (erst einmal?) aussen vor. Voraussetzung dafür sei jedoch, dass die Zölle nicht weiter angehoben würden

Genau solche windelweichen Vereinbarungen hat Trump, aber auch Kudlow und Peter Navarro bisher kategorisch abgelehnt. Erhöhen sich also die Chancen auf einen Deal bei dem ab morgen stattfindenden Besuch der chinesischen Delegation? Wohl kaum – aber die Aktienmärkte mit der nächsten Hoffnungs-Rally jenseits der Fakten..

3 Kommentare

3 Comments

  1. Avatar

    Christoph

    9. Oktober 2019 12:33 at 12:33

    gefühlt hatten die das doch schon beim letzten Mal vereinbart. Da hat man es nur nicht Teildeal genannt. Eine Woche später hat Trump dann getwittert, dass die Chinesen nicht die zugesagte Menge kaufen würden und weiter eskaliert

  2. Avatar

    Marcus

    9. Oktober 2019 12:45 at 12:45

    Da gibts ein Wort für: Marktmanipulation…

    • Avatar

      Christoph

      9. Oktober 2019 13:18 at 13:18

      die Algos sind selbstlernende Systeme; wenn die „Trade Deal“ und „möglich“ lesen, wird das mit steigenenden Kursen korreliert -> also kaufen sie. Die Trader lernen auch und Kaufen dann auch, sodass die Korrelation immer stärker wird und nur noch „Trade Deal“ und „möglich“ irgendwo auftauchen muss (meist Gerüchte; heute „unnamed sources“ haha), um eine Kaufpanik auszulösen; Wahnsinn!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Dax: Herber Abverkauf – aber Rettung naht! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Der Dax heute mit dem stärksten Abverkauf seit März, aber auch die Wall Street heute stark unter Druck: Zur völligen Überraschung der Aktienmärkte kommt nun die zweite Corona-Welle in Europa, zunehmend aber auch in den USA mit voller Wucht und vor allem neuen Lockdown-Maßnahmen. Mit eben diesen neuen Maßnahmen aber steigt der Druck auf die Notenbanken (morgen EZB-Sitzung) zur Rettung. Und je tiefer die Aktienmärkte fallen, desto größer wird der Handlungsdruck. Dennoch: der Dax ist auch im europäischen Vergleich besonders schwach und hat nun 12% von seinem Hoch von vor zwei Wochen verloren – ist also nun offiziell in einer Korrektur. Retten morgen die Zahlen der US-Tech-Giganten?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Dax und S&P 500 im Absturz – Chance auf einen Dreh?

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Die Aktienindizes fallen. Das schaue ich mir im folgenden Video direkt am Chart genauer an. Ob es nun eine Kaufchance zum Beispiel im Dax gibt, dieser Frage will ich nachgehen. Im S&P 500 schaue ich mir an, ob eine Zwischenrally möglich ist.

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – „Ob gut oder schlecht – Sell the News!“

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Auch wenn es wie bei Microsoft gute Zahlen gab – der Markt ist derzeit negativ eingestellt.

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen