Folgen Sie uns

Indizes

Aktuell: Chinas Handelsministerium – keine Kenntnis von angeblich geplantem Besuch einer US-Delegation + Update (09.45Uhr)

Avatar

Veröffentlicht

am

Das chinesische Handelsministerium hat soeben bekannt gegeben, dass man keine Kenntnis von einem angeblich geplanten Besuch einer US-Delegation in Peking habe. Einen solchen Besuch hatte gestern US-Finanzminister Steve Mnuchin ins Spiel gebracht – aber eingestanden, dass es dafür noch keinen Termin gebe.

Weitere offizielle Aussagen aus Peking:

– wehren uns entschieden gegen aggressive Haltung der USA mit der von Trump aufgebauten Drohkulisse

– bedauern Eskalation des Konflikts

– Aktionen der USA haben zu Rückschlag bei Gesprächen geführt

– Aktionen gegen Huawei sind Mißbrauch des nationalen Sicherheitskonzepts der USA

– rufen die USA auf, weitere negative Folgen durch Konflikt zu vermeiden

– werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um unsere Firmen zu schützen

– Folgen des Konflikts für China “absolut beherrschbar”

– Auf die Frage eiens Journalisten, ob zu einer Lösung des Konflikts ein Treffen zwischen Trump und Xi Jinping nötig sei – das sei “nicht zutreffend”

Update 09.45Uhr:

– werden niemals in prinzipiellen Fragen Kompromisse eingehen

– Amerikanische Konsumenten sind die Opfer des Konflikts

– werden Vergeltungsmaßnahmen ergreifen, falls USA den Konflikt ausweitet

Die Märkte sind nicht begeistert über diese Aussagen – aber hat nicht Donald gesagt, dass wir in drei oder vier Wochen einen Deal haben könnten??

Hier klicken und kommentieren

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Devisen

Rüdiger Born und Andre Stagge mit Blick auf Dax, Gold, Euro, Öl

Avatar

Veröffentlicht

am

Rüdiger Born und Andre Stagge melden sich im folgenden Video direkt vor der Frankfurter Börse. Laut Andre Stagge steckt die Börse derzeit kräftig im Sommerloch. Seit Montag steckt der deutsche Markt in einer Handelsrange. Gold sei derzeit spannender. Der Euro sei fürs Trading einen Blick wert. Beim Trading im Öl hat er einen interessanten Handelsansatz. Wollen Sie meine täglichen Analysen im “Trade des Tages” erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

weiterlesen

Indizes

Zwermann über Dax, S&P 500, Dow und Co: “V” ist längst gelaufen?

Avatar

Veröffentlicht

am

Von

Christoph Zwermann bespricht im folgenden brandaktuellen Video die aktuelle Lage im Dax, wie auch anderen Märkten. Was ist mit der V-förmigen Erholung? Ist die etwa schon gelaufen? Die charttechnischen Ausführungen von Christoph Zwermann sind höchst interessant. Ab Minute 6:30 werden die US-Indizes besprochen, und ab Minute 9 der Dax.

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Welche US-Daten stimmen, welche nicht? Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Das wichtigste Ereignis für die Aktienmärkte dürften heute die US-Arbeitsmarktdaten sein – also die US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und die fortgesetzten Anträge auf Arbeitslosenhilfe. Seltsamerweise vermitteln diese US-Erstanträge ein ganz anderes Bild als die großen US-Arbeitsmarktdaten (non farm payrolls) – sie widersprechen sich geradezu. Welche Daten stimmen, welche nicht? Gestern sind die Aktienmärkte der Wall Street in der letzten Handelsstunde nach oben gedreht, angeführt vom Nasdaq – aber ausser dem Tech-Index scheinen die Aktienmärkte vor Beginn der US-Berichtssaison in einer Seitwärtsbewegung fest zu hängen, das gilt vor allem für den Dax. Wichtig werden heute auch die Aussagen von Lighthyzer zum Handelsdeal mit China (19.00Uhr deutscher Zeit)..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Meist gelesen 7 Tage