Aktien

Aktuell: Commerzbank-Aktie fällt, Gamestop mit kräftigem Anstieg

Gamestop-Aktie Trading über App

Aktuell fällt die Commerzbank-Aktie aufgrund einer Veröffentlichung des Unternehmens. Und heute sehen wir im laufenden Handel in New York einen starken Anstieg der Gamestop-Aktie. Hier ein kurzer Blick auf die beiden Titel.

Commerzbank

Die Commerzbank-Aktie fällt heute insgesamt um 2,3 Prozent. Der Rückfall der Aktie setzt sich vor allem fort, seitdem die Commerzbank heute Mittag veröffentlicht hat, dass man die Hauptversammlung verschiebt, die eigentlich für den 5. Mai vorgesehen war. Hintergrund sei die laufende Nachbesetzung im Aufsichtsrat. Ziel der Gesellschaft sei es, die Hauptversammlung zeitnah abzuhalten und mit dem Versand der Einladung die notwendigen Wahlvorschläge zu veröffentlichen, so die Commerzbank.

Gamestop

Die Gamestop-Aktie steigt heute kräftig. Zuletzt fragten wir heute früh, ob die Aktie nicht inzwischen überverkauft sei, nachdem sie seit dem 15. März satte 158 Dollar verloren hatte. Gegenüber 120 Dollar gestern Abend steigt die Gamestop-Aktie heute um 42 Dollar oder 35 Prozent auf 163 Dollar. Ist das die große Gegenbewegung? Es geht nicht darum ob die Aktie fundamental unterbewertet ist – sondern ob die große wilde Trader-Meute in ihrem großen „Objekt der Begierde“ einen derart stark gefallenen Aktienkurs sieht, dass er einfach optisch günstig wirkt. Aktuell läuft der Run nach oben jedenfalls.

Gamestop-Aktie im Kursverlauf seit letztem Donnerstag
TradingView Chart zeigt Kursverlauf der Gamestop-Aktie seit letztem Donnerstag.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage