Devisen

Aktuell: Der schwache Dollar lässt Gold kräftig steigen

FMW-Redaktion

Warum steigt Gold seit heute früh um 11 Dollar auf derzeit 1.287? Es ist eindeutig die Schwäche des US-Dollar, abgebildet im Währungskorb namens „Dollar-Index“, den wir im zweiten Chart darstellen. Der fällt seit heute früh. Im Gegenzug steigt natürlich das Hauptwährungspaar Euro vs US-Dollar und der Goldpreis, der gegen den US-Dollar gehandelt wird! Der Grund, man mag es kaum glauben: Das Umfeld für einen Hillary-Sieg hat sich deutlich verschlechtert. Oder besser gesagt die Angst vor dem „Trump-Horror“ steigt wieder an, und lässt den Dollar fallen. Ganz frisch wird diese „Horrorvision für die Märkte“ gestützt durch eine ABC-Umfrage, die nach der jüngsten Email-Affären-Aufwärmung gemacht wurde. Danach hat Donald Trump zu Hillary Clinton aufgeschlossen. Das interpretiert der Markt als schlecht für die USA, also auch schlecht für den Dollar. Der Dow ist in der Vorbörse davon noch nicht beeindruckt.

gold-euro
EURUSD und Gold seit Sonntag Abend.

dollar-index
Der Dollar-Index seit Freitag Abend.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Deutschland,eines der finanzstärksten Länder der Welt sollte den USA nacheifern.Möglichst schnell,bis spätestens 9/11 die Bundeswehr zur schlagkräftigsten Armee der Welt ausbauen & ,durch einen Einmarsch in Amerika die Regierungsbildung in unserem Sinne beeinflussen!Trumphorror,Mutter Theresa Hillary?Haltet euch doch aus etwas,von dem Ihr nichts versteht einfach heraus!

    1. Mensch Wölfchen – bleiben Sie geschmeidig. Hier geht es um die vielfältig mögliche Interpretation von Kursentwicklungen und Börsengeschehen. Und DAS machen die Jungs – unpolitisch und als eine der besten Seiten im deutschen WWW.

      Zu Politik & co kann man sich doch super in den (a) sozialen Medien „austauschen“ :)

      Nichts für ungut, beste Grüße & gute Trades

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage