Devisen

Aktuell: EU akzeptiert Brexit-Aufschub bis Ende Januar 2020

Soeben hat Donald Tusk in einem Tweet bestätigt, dass die EU eine weitere Aufschiebung des Termins für den Brexit vom 31.10.2019 auf nun 31.01.2020 gewährt hat:

Damit kann das Brexit-Drama also weiter gehen – heute Abend versucht Boris Johnson im britischen Parlament eine zwei Drittel-Mehrheit für Neuwahlen am 12.Dezember zu bekommen. Möglich ist aber auch, dass durch „Winkelzüge“ mittels einer kurzfristigen Regeländerung eine einfache Mehrheit im Parlament reichen könnte.

Nach aktuellen Umfragen käme die Konservative Partei von Boris Johnson derzeit auf 40% der Stimmen bei einer Neuwahl, Labour jedoch nur auf 25% – weswegen Labour gegen Neuwahlen votieren dürfte:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Immer mehr zeichnet sich ab, daß es einen Brexit nicht geben wird.

    1. Sehe das genauso.

    2. Und dabei war man sooooo sicher, dass es dieses Mal klappt. „Frieden, Wohlstand und Freundschaft mit allen Nationen“ müssen wohl noch etwas warten… Und das nicht zum ersten Mal 😂😂😂
      https://www.faz.net/aktuell/finanzen/haengepartie-um-die-brexit-muenze-16453913.html
      https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/brexit-london-laesst-gedenkmuenze-mit-falschem-austrittsdatum-praegen-a-1259426.html

      1. UNGLAUBLICH!!! Um Kosten zu sparen, sollten die Brexiteers vielleicht doch zum EUR wechseln, den gibt’s von der EZB tonnenweise geschenkt.

  2. Seid froh,solange die Briten nicht ganz raus sind wird man den € auch nicht anschiessen.Die Briten wären Netto-Gläubiger,wenn diese Verbindung der Geldsysteme gekappt ist heisst es anschnallen im sozialistischen €-Land.Dann kann die „axis of evil“ Brüssel/Paris/Berlin mal zeigen in welcher Höhe man „Bürgen“ kann. „and believe me it will be enough“ kennt ihr den noch. Und das die Nazis in Berlin nicht allzu wild werden hat man die „Neue / C.L.“ als Kontrolleurin ihreszeichens Juristin schon mal in Stellung gebracht. Oha,na dann.Achso
    natürlich alles nur Fiktion meinerseits.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage