Allgemein

Aktuell: EZB wird nur bei Staatsanleihen unter Einlagezins kaufen

FMW-Redaktion

Mario Draghi hatte auf der Pressekonferenz angekündigt, dass die EZB genauer erklären würde, welche Anrentierenleihen durch die Notenbank gekauft werden können, die unter dem EInlagesatz der EZB (-0,4%) rentieren. Es werden nur Staatsanleihen gekauft, die unter -0,4% rentieren, nicht aber Unternehmensanleihen, Covered Bonds oder Asset-Backed Securities. Gleichzeitig werde man bei den Käufen von Staatsaneleihen jene Anleihen bevorzugt kaufen, die über dem Einlagesatz rentieren, so die EZB in der Erklärung:

– Purchases of assets with yields below the DFR will only occur under the PSPP, while no such purchases are foreseen for the CBPP3, ABSPP and CSPP

– For each jurisdiction, priority will be given to PSPP purchases of assets with yields above the DFR

Das bedeutet, dass immerhin keine totale Entgrenzung der Käufe stattfindet!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage