Devisen

Aktuell: Fed läßt Zinsen unverändert

Wie erwartet, läßt die Fed den Leitzins unverändert bei 2,25% – alles andere wäre eine faustdicke Überraschung gewesen! Zu erwarten ist jedoch, dass die US-Notenbank auf der nächsten Sitzung (13. und 14.Dezember) die Zinsen erneut anhebt.

Gestern hatten die Märkte den US-Dollar nach den US-Zwischenwahlen abverkauft – in der Erwartung, dass aufgrund der deutlich gesunkenen Wahrscheinlichkeit weiterer Steuer-Stimuli (die die im US-Abgeordnetenhaus nun die Mehrheit stellenden US-Demokraten ablehnen) die Fed die Zinsen nicht über die neutrale Rate heben werde.

Genau das ist jetzt die Gretchenfrage – nämlich ob das in den Überlegungen der Fed überhaupt eine Rolle spielt oder eben doch nicht. Dazu in Kürze die Headlines zum FOMC-Statement als gesonderter Artikel hier bei FMW!


The Federal Reserve in Washington D.C. Photo: Dan Smith, Rdsmith4, and another Author / Wikipedia (CC BY-SA 2.5)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage