Devisen

Aktuell: Gerücht über deutschen Haushalt, Euro steigt

Aktuell gibt es Gerüchte darüber, dass die Bundesregierung den deutschen Staatshaushalt anpassen könnte, falls sich die konjunkturelle Lage verschlechtern sollte. Angeblich werde über einen Schattenhaushalt nachgedacht, um vorbei an der Schuldengrenze (die schwarze Null) neue öffentliche Investitionen zu initiieren. In der Theorie heißt das: Mehr Investitionen vom deutschen Staat, die Wirtschaft wird angekurbelt, weniger Notwendigkeit für die EZB die Geldpolitik zu lockern. Reaktion aktuell am Markt: Der Dax rührt sich nicht vom Fleck. Der Euro steigt gegen den US-Dollar in einem sehr lahmen Handel in den letzten Minuten um 14 Pips. Immerhin ging es vorhin schon rauf bis auf ein Tageshoch im EURUSD bei 1,1058.

Euro vs USD
EURUSD seit Freitag früh.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage