Aktien

Aktuell: Gold mit Sprung, Uber-Aktie verliert desaströs weitere 9%

Zack, kaum haben die Chinesen ihre Gegenmaßnahmen zu den US-Zöllen verkündet, fallen die Aktien-Indizes. Und siehe da, Gold ist auf einmal gefragt, als sicherer Hort in Krisenzeiten. In wenigen Minuten sprang der Goldpreis von 1.284 auf 1.298 Dollar. Dieser Gold-Chart seit Ende März zeigt, dass der aktuelle Anstieg der stärkste Move seit Wochen ist!

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

Gold vs USD

Uber

Meine Güte. Erst vor wenigen Stunden berichteten wir über den desaströsen Börsenstart der Uber-Aktie am Freitag. Bei 45 Dollar emittiert, dann bei 42 Dollar in den Handel gestartet, und dann sogar noch unter 42 Dollar geschlossen. Schlimm. Und heute? Die Aktie verliert in den ersten Handelsminuten weitere 9% auf aktuell 38 Dollar (große Kurssprünge). Was für ein Debakel! Ist der böse Markt schuld? Nun ja, Dow und S&P 500 verlieren aktuell 1,7%, und der Nasdaq verliert 2%. Also warum dann -9% in der Uber-Aktie? Es ist offenbar ein Zeichen dafür, dass die 82 Milliarden Dollar Emissions-Börsenwert doch viel, viel, viel zu hoch angesetzt waren für diesen „Highflyer“? Abwarten, was in den nächsten Tagen passiert. Wo kann in dieser Aktie bitteschön ein Boden liegen? Die Aktie des kleineren Uber-Konkurrenten Lyft verliert heute übrigens weitere 3%. Die Aktie ist seit ihrem Börsengang Ende März ein Voll-Debakel.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ich bin erstaunt wie erstaunt Viele sind ,wenn eine Firma die nur Geld verbrennt, u.vielleicht kurz vor einer generellen Korrektur, einige Prozent verliert.
    Die Startups der letzten Zeit werden sich eher als Startdowns erweisen.4

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage