Gold/Silber

Aktuell: Goldpreis steigt – Donald Trump sei Dank!

Gold Barren Beispielfoto

Der Goldpreis steigt. Endlich, möchte man als Fan des Edelmetalls sagen? Und es tritt aktuell genau das Szenario ein, dass wir gestern Mittag angesprochen hatten. Seit Wochen herrscht vorsichtiger Optimismus im Handelskrieg, welcher die Aktienkurse immer weiter steigen lässt. Wirkliche Fortschritte bleiben aber aus. „Eine negative Überraschung ist jederzeit möglich, und damit auch ein plötzlich steigender Goldpreis“, so schrieben wir gestern. Und jetzt ist er da, der negative Auslöser, welcher aktuell Aktien und Öl fallen, und den Goldpreis steigen lässt!

Denn Donald Trump sagt heute Mittag (deutscher Zeit), dass es besser sein könne mit einem China-Tradedeal bis nach der US-Wahl nächstes Jahr zu warten. Das sagt er mal eben so…. und zack, der Dow 30 verliert 150 Punkte, der Ölpreis verliert 50 Cents, und der Goldpreis steigt um 7 Dollar auf fast 1.471 Dollar (aktuell 1.469 Dollar). Damit kommt Gold endlich mal etwas raus aus unteren Gefilden, wo der Markt immer drohend Richtung 1.450 Dollar tendierte in den letzten Tagen. Im folgenden Chart sieht man den Goldpreis in US-Dollar im Verlauf der letzten zehn Tage.

In Zeiten von Unsicherheit drängt Anlagekapital in die „Sicheren Häfen“ namens Gold und Schweizer Franken. Und jetzt ganz aktuell, da hat Gold diesen schnellen Move gemacht. Wenn der Kasse-Markt für Aktien in den USA ab 15:30 Uhr eröffnet, gibt es dann womöglich eine Folge-Bewegung?

Goldpreis im Verlauf der letzten zehn Tage

Im folgenden Chart sieht man seit gestern früh den Goldpreis gegen den Dow 30 (blaue Linie). Eine perfekte Fluchtbewegung (Risk Off) raus aus riskanten Anlagen, und rein in den vermeintlich Sicheren Hafen!

Goldpreis steigt, Dow 30 fällt



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage