Allgemein

Aktuell: Griechen haben falsches Dokument geschickt

– EU-Offizieller: Griechenland hat gestern Abend falsches Dokument geschickt, Update-Version des Dokuments ist erst heute Vormittag an Staatssekretäre der Finanzminister gesendet worden

– Finnlands Finanzminister Stubbe: haben jede Menge Flugmailen verschleudert:

„This day will be a non entity I’m afraid (..) „very low expectations for today (..) We have
wasted a lot of air miles today both on the finance ministers‘ side and on the
prime ministers‘ side.“

– Irlands Finanzminister Noonan: Konfusion durch verschiedene Versionen griechischer Vorschläge:

„With such confusion during the night with alternative versions of the
Greek proposal coming in there has not been any great preparation“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ein Kasperltheater ohne Ende … Wenn’s nicht so traurig wäre, dann wär’s eine Lachnummer …

    Eben kam im Radio, dass Frau Merkel ohne die Institutionen nichts entscheidet – war ja fast klar, denn was hat die denn je allein entschieden :-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage