Europa

Aktuell: Griechenland – Bargeld-Umlauf und Target2-Verbindlichkeiten explodieren

Der Bargeld-Umlauf in Griechenland ist im Juni massiv gestiegen: der Umlauf erhöhte sich um 5,272 Milliarden Euro im Vergleich zum Vormonat, im Mai war der Bargeld- Umlauf noch um 1,75 Milliarden Euro gestiegen. Der Grund liegt auf der Hand: die Abhebungen der Griechen von ihrern Konten, die den Bargeld-Umlauf stark erhöht haben.

Die Target2-Verbindlichkeiten der griechischen Zentralbank stiegen im Juni um 7,386 Milliarden Euro – einer der größten Anstieg der letzten Jahre. Im Mai waren die Target2-Verbindlichkeiten um 1,546 Milliarden Euro gestiegen. Man darf dann auf die Daten der Bundesbank gespannt sein – ein guter Teil der Target-2-Verbindlichkeiten dürfte die Bundesbank als Target2-Forderungen zu tragen haben..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage