Konjunkturdaten

Aktuell: ISM Index Dienstleistungen schwächer als erwartet

Soeben wurde der ISM Index für Dienstleistungen für den Monat September veröffentlicht. Aus dem Index des Institute for Supply Management kann man die konjunkturelle Entwicklung in den USA gut ablesen. Vorgestern hat der ISM-Index für das Gewerbe schon deutlich gezeigt, dass die US-Konjunktur schlechter läuft. Die Märkte brachen ein. Und jetzt? Dienstleistungen sind für die US-Volkswirtschaft wichtiger als die Produktion, von daher schaut der Markt heute noch genauer hin! Mit 52,6 Punkten vermeldet ISM aktuell einen spürbar schwächeren Indexstand als erwartet (Prognose war 55, Vormonat 56,4). Hier die Komponenten:

Beschäftigung 50,4 (Vormonat war 53,1)

Auftragseingang 53,7 (Vormonat war 60,3)

Preise 60,0 (Vormonat war 58,2)

Geschäftsaktivität 55,2 (Vormonat war 61,5)

USA Flagge und Vogel - aktuell ISM Index
Foto: pixabay / PublicDomainPictures



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage