Konjunkturdaten

Aktuell: ISM Index leicht besser, Preise explodieren!

FMW-Redaktion

Der ISM Index (Gewerbe; Januar) ist mit 59,1 leicht besser ausgefallen als erwartet (Prognose war 58,8; Vormonat war 59,3). Die Preise explodieren (daher erklärt sich der größte Teil der besseren Headline-Zahl), während Beschäftigung schwach ist und der Auftragseingang im Vergleich zum Vormonat rückläufig ist!

Die Komponenten:

– Beschäftigung 54,2 (Vormonat war 58,1)
– Preise 72,7 (Vormonat war 69,0)
– Auftragseingang 65,4 (Vormonat war 67,4)

Wenige Minuten zuvor war der Markit PMI wie erwartet mit 55,5 ausgefallen wie erwartet.

Die US-Bauausgaben sind mit +0,7% besser ausgefallen als erwartet (Prognose war +0,4%; Vormonat war


Von Gerd W. Zinke – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=768681



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage