Folgen Sie uns

Indizes

Aktuell: „JOLTS“ vermiest Dax und Dow die Mini-Hausse

Redaktion

Veröffentlicht

am

FMW-Redaktion

Eigentlich war alles perfekt vorbereitet. Nur positive Vorzeichen, Asien kräftig im Plus, der Dax startete gut. In den letzten zwei Stunden aber legen Dax und Dow einen strammen Absturz hin. Grund hierfür ist das „JOLTS“, die „Job Openings and Labor Turnover Summary“ der US-Statistikbehörde BLS für Juli. Es geht hierbei um die Anzahl der freien Stellen bei Arbeitgebern. Diese wuchs im Juli auf einen Rekord von 5,8 Millionen, wobei nur 5,3 erwartet wurden. Also gibt es am US-Arbeitsmarkt viele Stellen, die angeboten, aber nicht besetzt werden können. Nach Ansicht vieler Marktteilnehmer beruft sich Fed-Chefin Janet Yellen u.a. auf diese Statistik und könnte sie als Begründung mit heranziehen die Zinsen zu erhöhen. Die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung steigt daher, und zack, runter mit Dax und Dow.

Der Dow fällt seit zwei Stunden um 130 Punkte, der Dax um 160 Punkte.

dax33333

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Bernd L.

    10. September 2015 00:57 at 00:57

    Frage: Und warum steigt EUR/USD bis jetzt. Haben Sie eine Antwort?

    • Markus Fugmann

      Markus Fugmann

      10. September 2015 06:31 at 06:31

      @Bernd, einfach weil die Aktienmärkte fallen und Carry Trades im Euro rückabgewickelt werden. Der Euro ist der neue sichere Hafen – ob zu Recht oder nicht – und das überlagert die Tatsache, dass die Aktienmärkte wegen Zinssorgen fallen, die ja eigentlich den Dollar stärken müssten..

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Überdosis an Rotation! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte zeigen in der Erwartung eines Impfstoff eine Art massive Überdosis an Rotation: man erwartet eine Erholung der Wirtschaft und damit vieler von der Coronakrise stark betroffener Unternehmen, die so sehr wahrscheinlich gar nicht stattfinden wird. Dementsprechend sind viele Aktien vor allem aus dem Energiesektor sowie viele „Small Caps“ hoffnungslos überbewertet, zumal deren Verschuldung in den letzten Monaten geradezu explodiert ist. Heute zeigen die Aktienmärkte erste kleine Gewinntmitnahmen vor allem gerade in jenen Sektoren, die zuletzt geradezu explodiert sind. Wie geht die Wall Street angesichts des morgigen Feiertags aus dem Handel? Die gehandeltne Volumina sind schon deutlich ausgedünnt..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Bullenmarkt in Frage gestellt

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Der Bullenmarkt für Aktien ist erst einmal in Frage gestellt. Dies schaue ich mir im Video am Dow-Chart genauer an. Auch blicke ich auf eine mögliche Idee bei Gold.

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Bullen, Bären und fliegende Schweine

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Ab morgen startet das verlängerte Thanksgiving-Wochenende in den USA. Die gut laufenden Kurse im November sind im Fokus seiner heutigen Berichterstattung.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage