Allgemein

Aktuell: Nordkoreas UN-Botschafter sorgt für Risikoaversion

Der nordkoreanische Botschafter bei der UN, Han, sorgte soeben mit seinen Aussagen für Risikoaversion..

FMW-Redaktion

Der nordkoreanische Botschafter bei der UN, Han, sorgte soeben mit seinen Aussagen für Risikoaversion. Wörtlich sagte Han:

„The recent self-defence measures by my country DPRK are a gift package addressed to none other than the US.
The US will receive more gift packages from my country as long as it relies on reckless provocations and futile attempts to put pressure on the DPRK“.

(„Die kürzlichen Selbstverteidigungsmaßnahmen meines Landes Nordkorea sind ein Geschenk-Paket an niemand anderen als die USA. Die USA wird weitere Geschenk-Pakete meines Landes bekommen, solange es rücksichtslos provoziert und nicht sinnlose Versuche unterläßt, Druck auf Nordkorea auszuüben“.)

Das heizt den Konflikt weiter an!

Der Dax reagiert:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. Danke, FMW, solche Informationen mag ich sehr ich.

    Also jetzt nicht vom inhaltlichen her – eine Nachricht über einen gemeinsamen Biergartenbesuch von Trump und dem anderen da, wäre mir lieber.
    Aber wie oft frage ich mich als Laie, warum jetzt auf einmal wieder eine starke Bewegung einsetzt. Und der Fachmann hat dann oft eine Erklärung zur Hand.

    1. Kann dem Gerd nur zustimmen!!!

      Top!

  2. In was für einer Zeit Leben wir wenn die Androhung nuklearer Schläge 50 dax Punkte kosten

  3. :-)

    ja 5000 wären besser

  4. kann jemanden den Trump mal vor dem Tür setzen und ein Chef installieren der versteht wie es auf dem Schulplatz geht zwischen den Starken mit wenig Gehirn und den Kleinen mit geschickte Tricks?
    Müssen wir nur wegen diese Gebalge den nächste Krieg riskieren?
    Hat jemanden es schon mal mit einem normalen Gespräch versucht?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage