Devisen

Aktuell: Ölpreis rutscht weiter ab – direkte Korrelation zu steigendem US-Dollar

Adler mit US-Dollar

Der Ölpreis fällt nach dem gestrigen Rückfall heute erneut ab und markiert ein neues Tief. Gestern bei 72,98 Dollar, rutscht WTI-Öl aktuell auf 71,67 Dollar. Im Chart, der bis Montag zurückreicht, sieht man die gestrige negative Korrelation zwischen US-Dollar und Öl. Und am Ende sieht man die noch viel klarere Korrelation von heute. Aktuell fällt der Ölpreis deutlich, weil der US-Dollar gerade gegen zahlreiche Währungen aufwertet. In Form des US-Dollar-Index sieht man diesen Anstieg. Der Index steigt aktuell von 92,47 auf 92,78 Indexpunkte. Der Ölpreis wirkt derzeit ziemlich angeschlagen und leicht verwundbar. Der Goldpreis reagierte vorhin auf die Dollar-Stärke mit einem Verlust von 9 Dollar, erholt sich aber wieder fast komplett mit aktuell 1.805 Dollar.

Lesen Sie auch

Chart zeigt Vergleich von Ölpreis gegen US-Dollar
TradingView Chart zeigt Vergleich von Ölpreis gegen US-Dollar.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage