Märkte

Aktuell: Ölpreis steigt – Angst vor Iran-Saudi-Konflikt

Öl-Fässer

Der Ölpreis (WTI und Brent) legt in den letzten 30 Minuten mehr als 1 Dollar zu. WTI-Öl steigt aktuell sogar über 90 Dollar. Aktuell wird die Angst geschürt vor einem kurz bevorstehenden Konflikt zwischen den beiden Rivalen Saudi-Arabien und Iran. Angeblich soll ein Angriff des Irans binnen 48 Stunden anstehen. Saudi-Arabien hat laut AP US-Beamten Informationen mitgeteilt, die darauf hindeuten, dass der Iran einen bevorstehenden Angriff auf das Königreich vorbereiten könnte, so die Aussagen von drei US-Beamten.

WTI-Ölpreis im Verlauf der letzten vier Wochen TradingView Chart zeigt Verlauf im WTI-Ölpreis (CFD-Basis) in den letzten vier Wochen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. O k., der Ölpreis selbstverständlich ein Frühindikator. Trotzdem bin ich aber iranpolitisch zur Zeit etwas hin- und hergerissen, weil es eben auch Meldungen gibt, daß bei der Islamischen Republik Iran der politische Wille zugunsten eines Gelingen/Zustandekommens des sinnvollen JCPOA-Deals gibt, und Außenminister Hussein Amir Abdollahian diesbezüglich Gespräche in Wien plant (ZDF-Fernsehtext).

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage