Märkte

Aktuell: Ölpreis überschreitet extrem wichtigen Widerstand, Platz nach oben!

FMW-Redaktion

Diverse Male hatten wir in den letzten Wochen schon den extrem wichtigen Widerstand im Ölpreis (WTI) bei 66,50 Dollar aus Januar angesprochen. Mehrmals wurde er angetestet, aber nicht überschritten. Heute nun ist es soweit. Im Zuge der zunehmenden Spannungen in Nahost kommt Leben in die Bude. Der erste Chart mit dem Kursverlauf im Ölpreis seit September 2017 zeigt es sehr gut, dass das Widerstandsniveau nach oben durchbrochen wurde.

Ölpreis

Ölpreis im großen Bild

Im folgenden Chart seit Mitte 2014 sieht man das wichtige größere Bild. Hier erkennt man auch, warum das aktuelle Überschreiten der 66,50 Dollar so extrem wichtig ist. Jetzt hat man nämlich den höchsten Kurs seit Ende 2014 erreicht. Das war die Zeit, als der Ölpreis seinen gigantischen Crash hinlegte. Charttechnisch ist das ein Leckerbissen. Wie weit ist der Weg nun frei nach oben?

Weitere 10 Dollar, oder 20, 30 Dollar? Geht man nun auf 70, 80, 90 Dollar? Sowas hängt natürlich nicht ausschließlich von der Charttechnik ab – die Fundamentaldaten müssen natürlich auch mitspielen. Aber charttechnisch, da sieht es jetzt sehr gut aus mit aktuell exakt 67 Dollar. Und nein, das soll natürlich keine Garantie für nun zügig steigende Kurse sein!

Ölpreis im großen Bild



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Sollte sich die geopolitische Lage beruhigen, könnte das meiner Meinung nach auch gut eine Bullenfalle werden.
    Wir werden sehen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage