Märkte

Aktuell: OPEC mit Entscheidung über März-Fördermenge – LIVE Blog – Entscheidung in Rekordtempo

OPEC-Logo

Die OPEC und ihre externen Partner wie Russland bilden gemeinsam die Gruppe namens OPEC+. Sie entscheiden heute Nachmittag über ihre Öl-Fördermenge für den Monat März. Der Ölpreis hält sich seit Tagen auf dem höchsten Niveau seit acht Jahren. Und das, obwohl auch für heute 400.000 Barrels pro Tag mehr Öl-Förderung als im Februar erwartet wird. Bereits seit mehr als einem halben Jahr wird Monat für Monat um diesen Summe angehoben. Aber am Terminmarkt für Öl ist klar, dass einige OPEC-Staaten Probleme mit dem Ausbau der Fördermenge haben. Laut gestrigen Meldungen hinkt die OPEC+ mit ihrer tatsächlichen Förderung 824.000 Barrels pro Tag hinterher. Von daher geht man als Öl-Bulle die aktuelle Entscheidung der OPEC für März eher entspannt an, wenn man erneut die (offizielle) Fördermenge um 400.000 Barrels pro Tag anhebt? An dieser Stelle berichten wir über die aktuellen Entscheidungen und Aussagen. Hier als LIVE-Blog:

UPDATE 15:01 Uhr:

Finden Sie beim Klick an dieser Stelle die vor wenigen Augenblicken veröffentlichte offizielle Mitteilung der OPEC zum Anstieg um 400.000 Barrels pro Tag im März.

UPDATE 14:25 Uhr:

Neuer Rekord bei der schnellen Abhandlung der monatlichen Entscheidung der OPEC+. Entscheidung in gerade mal 16 Minuten. Wie erwartet, erhöht man (offiziell) die Fördermenge von Februar auf März um 400.000 Barrels pro Tag.

UPDATE 14:22 Uhr:

Offenbar gibt es nicht viel zu diskutieren, und schon in Kürze wird man die Entscheidung verkünden.

14:13 Uhr:

Das Online-Meeting der OPEC+ hat begonnen. Die Erwartungen für März liegen bei +400.000 Barrels pro Tag gegenüber Februar, wie üblich.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die OPEC+ behält in Sachen Ölfördermenge ihren klaren Kurs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage