Konjunkturdaten

Aktuell: Philadeplhia Fed Index stark, Erstanträge besser

FMW-Redaktion

Der Philadelphia Fed Index ist mit 23,8 besser ausgefallen als erwartet (Prognose war 17,2; Vormonat war 18,9). Die Komponenten allersdings weniger stark, vor allem nicht die Beschäftigung, stark steigende Preise, aber viele neue Aufträge:

– Beschäftigung 6,6 (Vormonat war 10,1)

– Auftragseingänge 29,4 (Vormonat war 20,4)

– bezahlte Preise 34,4 (Vormonat war 21,1)

Die US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sind mit 259.000 geringerausgefallen als erwartet (Prognose war 300.000, Vorwoche war 284.000).
Die fortgesetzten Anträge (continuing claims) liegen bei 1,980 Millionen (Prognose war 19,75 Millionen, Vorwoche war 1,944 Millionen)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. „Daten“ sind doch inzwischen voellig unerheblich. Das Einzige was noch zaehlt, ist der „Notenbank Kindergarten“. ICH will 1.xxxx und ICH will 1.xxxx! Dann will noch einer „Himbeereis“. Ist doch nur noch „GAGA“!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage