Allgemein

Aktuell: Russland und Saudi-Arabien einigen sich auf Einfrierung, Öl und Aktien steigen

FMW-Redaktion

Soeben wird bekannt, dass sich Russland angeblich mit Saudi-Arabien auf eine Einfrierung der Ölproduktion geeinigt hat. Darauf schießt Öl (WTI) nach oben, Dow Jones und Dax können ebenfalls zulegen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Was nutzen die tollsten Analysen (siehe unten!), wenn der (Öl-)Markt nach oben will? Nichts!
    Ich hatte schon ein paar Mal hier geschrieben, dass der Ölmarkt oft unlogisch reagiert, zu Übertreibungen neigt und vorallem absehbar mittelfristig hoch will!!!
    Aber Nein, fast jeden Tag wird Öl von Euch gebashed.
    Öl will hoch und FMW (Herr Kummerfeld ??) liegt seit vielen Wochen (letzte Woche mal kurz abgesehen) daneben. Wir haben heute beim WTI wieder mehr als 41$, Tendenz steigend.
    Bei allem Respekt: Wie kann man so oft daneben liegen (ich erinnere mich auch an Eure schlechten Öl-Prognosen vom letzten Frühjahr) und immer wieder konsequent weiterschreiben?
    Verunsichert mit Euren Öl-(Fehl-)Einschätzungen (und nur diese meine ich; der Rest der Infos von FMW ist super) NICHT Eure Leser, macht sie nicht arm und unglücklich!
    SCNR und Danke
    Peter

    1. Hallo Peter,

      danke für den Kommentar. Für Kritik sind wir immer zugänglich! Wir sehen es weniger als Bashing. Wir betrachten fortlaufend die Fundamentaldaten am Ölmarkt, und meinen daher, dass gewisse Preisniveaus aus dieser Sicht nicht gerechtfertigt sind. Wir weisen in unseren Artikeln auch darauf hin, dass die Preise aus fundamentaler Sicht nicht ok sind. Schaut man sich den aktuellen Preis an, hast Du recht, Öl will nach oben! Wir wollen niemandem irgendwas empfehlen, sondern möchten jeden Leser anregen sich selbst eine Meinung zu bilden. Wir haben auch keine Glaskugel, aber begleiten Entwicklungen mit kritischen Kommentaren, wenn wir sie fundamental für nicht gerechtfertigt halten. Es wäre sehr einfach den Kursen immer nur hinterherzuschreiben.

      Aber wir können Deine Argumentation verstehen – also von daher, bitte auch zukünftig kommentieren :-)

  2. Danke für Euren relaxten Kommentar.
    Ja, Glaskugel hat wohl keiner und hinterherschreiben hat wenig Wert, das sehe ich ähnlich.
    Ich grolle nur noch ein wenig, weil ich meine WTI-Longs zu früh reduziert/aufgelöst habe, auch weil ich mich u.a. von Euch habe beeinflussen habe. Aber das ist mein Problem, ich muss meine Informations-Einordnung noch verbessern. ;-)
    Peter

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage