Allgemein

Aktuell: Saudi-Arabien und Russland wollen Ölproduktion drosseln!

FMW-Redaktion

Die Ölminister Saudi-Arabiens und Russlands haben sich in den Gesprächen in Doha offenkundig auf eine Drosselung der Ölproduktion geeinigt. So sagte der saudische Ölminister Ali Al-Naimi soeben, man werde die Produktion auf dem Niveau des Januars belassen. Saudi-Arabien werde aber weiterhin den Bedarf seiner Kunden decken, so Ali Al-Naimi.

Der Ölpreis (WTI) reagiert verhalten – nach dem Motto: buy the rumor, sell the fact? Oder weil das schlicht einfach zu wenig ist, um den Preisverfall zu stoppen!

oilus160216



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. hallo fwm redaktion

    wie waren denn die fördermengen im januar ? die haben doch alle kräftig gepumpt, oder ?!?

    dann wäre die beibehaltung des niveaus keine drosselung.

    mfg peter hoffmann

    1. @Peter Hoffmann, genau das ist das Problem – man einigt sich also darauf, dass man faktisch nicht kürzt, verpackt es nur netter..

      Viele Grüsse!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage