Allgemein

Aktuell: Theresa May verschiebt Brexit-Abstimmung!

Es war heute vormittag ein Hin und Her widersprüchlicher Meldungen – zunächst hieß es, die Brexit-Abstimmung im britischen Parlament werde doch wie geplant morgen Abend stattfinden, dann kamen Meldungen britischer Politiker und Medien, wonach die Abstimmung doch verschoben werde.

Nun ist klar: die Abstimmung wird verschoben! Und das ohne Datum, wann denn die Abstimmung stattfinden soll! Soeben hat May zugegeben in ihrer Rede, dass die Abstimmung verloren gegangen werde (und zwar klar verloren!). Sie will nun mit der EU nachverhandeln – Ergebnis absehbar: nämlich NULL! Damit wird ein harter Brexit deutlich wahrscheinlicher! Man wolle sich darauf verstärkt vorbereiten, so May..


Von Diliff – Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1634181



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Merkwürdigerweise gibt es ja jetzt noch eine Alternative um Druck auf die EU aufzubauen:
    Wenn die EU nicht nachgibt wird der Austritt zunächst rückgängig gemacht. Man blockiert dann aber alles Abstimmungen, bis ein neuer schöner Brexit (für GB) ausgehandelt wurde.

    Ist nur die Frage, ob GB sich auf diese Weise extrem unbeliebt machen möchte.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage