Indizes

Aktuell – Trump twittert: USA sind „in fantastischer Lage“ im Handelskrieg gegen China; Aufforderung, Produktion aus China heraus zu verlagern

„The Donald“ ist heute offenkundig wieder früh aufgestanden – und eine seiner ersten Handlungen ist zu twittern: die USA seien in einer fantastischen Ausgangsposition gegen China, weil man eine viel größere Wirtschaft habe. Man könne die US-Zölle umgehen, so die indirekte Aufforderung, indem man seine Produktion aus China heraus verlagern! Klingt jetzt nicht so „optimistisch“ wie seine gestrigen Aussagen, dass es doch zu einem Deal mit China kommen könne in drei bis vier Wochen..

Und im übrigen würde die ganze Welt die USA schamlos ausbeuten – is klar, Donald..:

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1128246369674829832

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1128246370471694336



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. „Trump geistig behindert“ liefert 119.000 Treffer bei Google.
    The worst businessman on planet earth hat übrigens über Jahrzehnte nur Verluste geltend gemacht!
    Glaube ich ihm sofort. So einer kann gar nichts holen: kurz vor Abschluss wirft er wütend den Füller in die Ecke dass die Tinte spritzt.
    Ein T im Namen für Tourette…
    Er hat sein Milliardenvermögen, klaro!
    Nur leider steht auf den Scheinchen: Japanese Yen. Oje, doch Donnie kann nicht lesen.
    Aber dass das unter uns bleibt, gell!

  2. Ich fürchte er twittert sich gerade in Rage.
    Donald Tourette lässt einen Post nach dem anderen ab!
    Ob ihm sein Arzt mit den schlohweißen Haaren, der immer neben ihm am Präsidentenstuhl steht, nun das Jäckchen verpasst?
    Ratsam wäre es!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage