Allgemein

Aktuell: Ukrainische Unterhändler zeigen Vergiftungserscheinungen – Abramowitsch

Abramowitsch Ukraine

Laut „Wall Street Journal“ haben der russische Oligarch Abramowitsch, der in die Verhandlungen zwischen Vertreter der Ukraine und Russlands involviert ist, sowie die ukrainischen Unterhändler und Vergiftungserscheinungen:

Abramowitsch war in den letzten Tagen zwischen Moskau und Kiew unterwegs, um zu vermitteln. Sollten die Angaben  stimmen, dürften die ohnehin sehr vagen Hoffnungen auf einen Waffenstillstand oder gar einen Frieden zwischen der Ukraine und Russland ad acta gelegt sein.

Der ukrainische Präsident Selenski hatte US-Präsident Biden aufgefordert, Abramowitsch nicht zu sanktionieren. Die Vermögensgegenstände des Oligarchen (Fußball-Club Chelsea, Yachten etc.) waren in westlichen Ländern beschlagnahmt worden.

Offenkundig sind die Vergiftungserscheinungen nicht lebensgefährlich.

Die Aktienmärkte reagieren auf die Nachricht mit Abgaben..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Wo ist die Quelle und der original Tweet von Abramowitsch?

  2. Platzieren die Russen nun auch in finanzmarktwelt ihre Nachrichten? Wäre schade um die bisherige Qualität der Mitteilungen, bzw. Quellenangaben wäre nun sicher angebracht?

    1. @Mike, ??

  3. ….verstehe, es kommt aus der gleichen Quelle, die schon Ende Januar (ein Freitag war es) die Invasion Russlands „gepostet“ hat und dann eine halbe Stunde später, den schon „vorbereitetet Tweet“ gelöscht hat ( siehe Beitrag Markus Koch)…war halt ein Versehen, kann ja mal passieren.
    Vielleicht sollte man sich bei FMW wieder auf Fakten konzentrieren und Meldungen auch mal „querlesen“, sonst passiert genau das, was der Klausi geplant hat.
    MfG

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage