Konjunkturdaten

Aktuell: US-Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter wie erwartet schwach

FMW-Redaktion

Die US-Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter sind mit -1,2% ausgefallen wie erwartet (die Prognose lag bei -1,2%, ohne Transport bei -0,4%). Ohne Transport hätte der Rückgang erwartungsgemäß nur -0,4% betragen. Dabei sind alle Unterkomponenten schwach ausgefallen (Inventories
-0.3%, Shipments +0.2%, NDCG shipments -0.6%), nur Elektronik-Produkte etwas besser mit einem Plus von 0,2%. Der Vormonat wurde auf -3,0% weiter nach unten revidiert. Ohne diese Abwärtsrevision des August hätte der Rückgang im September -1,9% betragen.

In einer ersten Reaktion geben die US-Futures weiter nach, der Euro kann zum US-Dollar zulegen. Der Dax hingegen hat nun die wichtige Unterstützung im Bereich 10750/60 deutlich nach unten verlassen – Ziel jetzt 10660 Punkte..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage