Konjunkturdaten

Aktuell: US-BIP viel besser als erwartet

Das US-BIP (1.Quartal, 1.Veröffentlichung) ist mit +3,2% deutlich besser ausgefallen als erwartet (Prognose war +2,5%; Vorquartal war +2,2%). Das war das beste erste Quartal seit dem Jahr 2013 mit einer Drei vor dem Komma!

Der Preisindex (PCE) liegt bei +0,6% (Prognose war +1,3%, Vorquartal war +1,9%), in der Kernrate (ohne Energie und Nahrung) bei % (Prognose war +1,3%; Vorquartal war +1,8%)

Die realen Konsumausgaben der Amerikaner liegen bei +1,2% (Vorquartal war +2,5%)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Immer wenn es am Aktienmarkt sockt, kommen super tolle Nachrichten oder Wirtschaftsdaten. Sollten bei einer so super laufenden Wirtschaft nicht die Zinsen nach oben?

  2. Na ja, wenn das keine gute Nachrichten sind, also S&P up 3000 und DOW 28000. Die Amis haben´s einfach drauf. Da können sich die laschen Europäer eine Scheibe abschneiden. Aber ich befürchte, dass sie dazu einfach zu dämlich dafür sind. Sich aber wundern, das sich die Wähler in Euorpa von diesem Konstrukt mit Grausem abwenden.

  3. Donald hatte vermutlich Geburtstag und einen Wunsch frei.

  4. Hmm …. und warum steigt das Gold? Das BIP ist doch nur eine Zahl…. man muss nur wissen wie die schöne Zahl errechnet wird. Einfach nur noch lächerlich und reinstes schönfärben in Perfektion!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage