Konjunkturdaten

Aktuell: US-Erstanträge Arbeitslosenhilfe und Philly Fed Index

Soeben wurden die US-Konjunkturdaten der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und der Philly Fed Index veröffentlicht. Im Folgenden sehen Sie die aktuellen Daten:

Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe liegen auf Wochenbasis bei 1,3 Millionen neuen Anträgen (erwartet 1,25/vorher 1,31). Damit sind die Erstanträge etwas höher als erwartet ausgefallen.

Die Folgeanträge liegen bei 17,338 Millionen (erwartet 17,6/vorher 18,06). Die Folgeanträge liegen immer noch in einem sehr hohen Bereich, nehmen aber leicht ab.

Der Philly Fed Index für den Monat Juli wurde soeben mit einem Indexstand von 24,1 veröffentlicht (erwartet 20/vorher 27,5). Damit liegt er etwas über den Erwartungen. Das ist bereits der zweite Monat in Folge mit einem positiven Ergebnis.

Der von der Philadelphia Fed erhobene Index untersucht die aktuelle Lage im produzierenden Gewerbe in Philadelphia. Ein Indexwert über 0 deutet eine positive Geschäftsentwicklung der Industriebetriebe im Vergleich zum Vormonat an, während ein Wert unter 0 eine negative Geschäftsentwicklung signalisiert. Der Index gilt als Frühindikator für den Einkaufsmanager ISM.

Aktuell: US-Erstanträge Arbeitslosenhilfe und Philly Fed Index



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage