Konjunkturdaten

Aktuell: US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe

Die US-Erstanträge (jobless claims) auf Arbeitslosenhilfe (für die letzte Woche) steigen um 4,427 Millionen (offizielle Prognose war 4,2 Millionen; Vorwoche war 5,425 Millionen).

Damit sind alleine in den letzten fünf Wochen mehr als 26,5 Millionen Erstanträge gestellt worden!

Die fortgesetzen Anträge (continuing claimes) liegen bei 15,976 Millionen (Prognose war 16,476 Millionen; Vorwoche war 11,976 Millionen)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Die Zahlen werden für weiter steigende Aktienkurse sorgen.

  2. die „guten“ Zahlen … :))

    Heute guckt man auf Öl, morgen dann auf …und am WE auf Trump wegen Montag.,

    Es gibt jeden Tag etwas an der Börse zu feiern zur Zeit

  3. Genau, der Ölpreis steigt enorm an , 10 Jahreshoch , da alle Öl trinken müssen.

  4. Gegenüber dem März sind das hervorragende Zahlen. Das muss gefeiert werden.
    Freibier für alle …

    die Notenbank zahlt

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage