Folgen Sie uns
  • marketsx
  • Täglich Handelssignale für den DAX

Konjunkturdaten

Aktuell: US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe

Avatar

Veröffentlicht

am

Die US-Erstanträge (jobless claims) auf Arbeitslosenhilfe (für die letzte Woche) steigen um 1,314 Millionen (offizielle Prognose war 1,375 Millionen, Vorwoche war 1,427 Millionen, nun aber auf 1,413 Millionen nach unten revidiert).

Damit sind alleine in den letzten sieben Wochen ca. 50 Millionen Erstanträge gestellt worden!

Die fortgesetzen Anträge (continuing claimes) liegen mit 18,062 Millionen unter der Erwartung (Prognose war 18,950 Millionen; Vorwoche war 19,290 Millionen, nun auf 18,76 Millionen nach unten revidiert).

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Michael

    9. Juli 2020 19:14 at 19:14

    Uuuups, hat man sich bei den fortgesetzten Anträgen letzte Woche um 530.000 verschätzt 🤪 🙈

    Die Systematik und Logik hinter diesen Zahlen will sich mir einfach nicht erschließen: In den letzten sieben Wochen wurden ca. 50 Millionen Erstanträge gestellt. In den letzten 6 Wochen waren es demnach knapp 49 Millionen. Müssten da nicht die aktuellen Folgeanträge auch in dieser Größenordnung liegen?

    Bereits am 23. April waren es deutlich über 20 Millionen Erstanträge. In den folgenden 4 oder 5 Wochen passten die Folgeanträge für amerikanische Verhältnisse auch ganz gut zu diesen Zahlen. Aber ab Juni wird es echt skurril.
    Es sein denn, es wurden seither 30 Millionen neue Jobs geschaffen. Solche Zahlen können jedoch nicht einmal die NFP-Wunderstatistiken mit 4,8 Millionen im Juni liefern. Es sei denn, man revidiert sie demnächst um 25 Millionen nach oben 😂 🧐

    • Avatar

      Michael

      9. Juli 2020 19:21 at 19:21

      Korrigiere mich und den Autor: In den letzten 15 Wochen wurden ca. 50 Millionen Erstanträge gestellt. Ändert jedoch nichts an meiner Aussage/Fragestellung.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Konjunkturdaten

Aktuell: ISM Index Juli veröffentlicht

Claudio Kummerfeld

Veröffentlicht

am

Soeben wurde der ISM Index Juli für das Verarbeitende Gewerbe in den USA veröffentlicht.

Der Indexstand liegt bei 54,2 Punkten (vorher 52,6/für heute erwartet 53,5).

Neue Aufträge 61,5 (55,1 erwartet).

Bezahlte Preise 53,2 (52,0 erwartet).

weiterlesen

Europa

Einkaufsmanagerindex Juli: Endgültige Zahl veröffentlicht

Claudio Kummerfeld

Veröffentlicht

am

Der Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe im Monat Juli wurde soeben veröffentlicht. Für Deutschland liegt der Indexwert bei 51 (Vormonat 45,2/für heute erwartet 50).

Ein Wert von unter 50 zeigt Schrumpfung, ein Wert über 50 Wachstum.

weiterlesen

Europa

Aktuell: BIP und Verbraucherpreise Eurozone veröffentlicht!

Claudio Kummerfeld

Veröffentlicht

am

Geldbeutel in Klemme als Symbol für steigende Verbraucherpreise

Soeben wurden für die Eurozone die neuesten Daten für das BIP und die Verbraucherpreise veröffentlicht. Hier die wichtigsten Fakten in Kurzform.

BIP

Das BIP (Bruttoinlandsprodukt) ist im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 15 Prozent gesunken! Im Quartalsvergleich sind es -12,1 Prozent! (erwartet -11,2). Der größte Absturz seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1995.


source: tradingeconomics.com

Verbraucherpreise

Die Eurozonen-Verbraucherpreise sind im Juli im Jahresvergleich um 0,4 Prozent gestiegen (erwartet waren +0,2 Prozent). Und das trotz der Deflations-Daten gestern aus Deutschland!

Verbraucherpreise Eurozone

weiterlesen

Werbung

marketsx Top Strategie Erfolgreiche Trades

Werbung

Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.


Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

ico Capital.com
Capital.com CFD Trading App
Kostenfrei