Allgemein

Aktuell: US-Nachrichtenportal Axios – Trump will Austritt der USA aus WTO

Das amerikanische Nachrichtenportal Axios, das über hervorragende Kontakte in die Machtstellen der amerikanischen Politik verfügt, berichtet unter Berufung auf Insider, dass Trump mehrfach zu seinen Beratern gesagt habe, dass die USA aus der Welthandelsorganisation WTO austreten müssten:

So habe Trump laut Axios gegenüber seinen Beratern mehrfach gesagt:

„We always get fucked by them [the WTO]. I don’t know why we’re in it. The WTO is designed by the rest of the world to screw the United States.“

Axios selbst faßt die daraus entstehenden Konsequenzen für den Welthandel wie folgt zusammen:

„A U.S. withdrawal from the WTO would send global markets into a spiral and cast trillions of dollars of trade into doubt. It would also blow up an institution that for 70-plus years has been a pillar of global economic and political stability. The consequences of a U.S. withdrawal are so profound that, like Trump’s senior advisers, the trade community hasn’t seriously entertained the possibility that Trump would try to withdraw.“

Wer wie Trump einen Handelskrieg führen will, kann logischerweise keine Institution gebrauchen, die eben diesem Handel ein verläßliches Regelwerk gibt..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage