Konjunkturdaten

Aktuell: Verkäufe neuer US-Häuser kollabieren!

FMW-Redaktion

Ups!! Die Verkäufe neuer US-Häuser (Juli) sind mit -9,4% auf eine Jahresrate von 571.000 drastisch schwächer ausgefallen als erwartet (Prognose war +0,3% auf eine Jahresrate von 612.000; Vormonat war´+0,8% auf eine Jahresrate von 610.000).



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. ähhh das ist bullisch…

    1. @Masud, superbullisch, wie alles in den USA! Der Absturz ist wohl eine Folge höherer Hypothekenzinsen bei gleichzeitig steigenden Immobilienpreisen und stagnierenden Löhnen. Also kaufen kaufen kaufen..

      1. Avatar

        Hr. Fugmann ich danke Ihnen für klare und bodenständige Beiträge, die mit viel Humor gespickt sind!

        1. Lieben Dank für Ihre Worte, @Alexander Müller!

  2. Avatar

    Ich bin seit ca. 2 Mo. short auf DAX, S&P, Tesla. Ab mitte-ende Sept. kauf ich Call`auf gleiche Titel.

  3. Glückwunsch!!! Nervenstärke bewiesen und offensichtlich alles richtig gemacht.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage