Europa

Aktuell: ZEW Index besser als befürchtet – ausschlaggeben der vermeintliche Deal zwischen Juncker und Trump

Der ZEW Index (Konjunkturerwartungen; August) ist mit -13,7 weniger schwach ausgefallen als befürchtet (Prognose war -20,1; Vormonat war -24,7).

Die Einschätzung der aktuellen Lage beim ZEW Index liegt bei 72,6 (Prognose war 72,3; Vormonat war 72,4).

Die bessere Stimmung führt das ZEW vorwiegend auf den neuen Optimismus zurück, dass der Handelskrieg mit den USA nicht eskaliert nach den Absichtserklärungen von Trump und Juncker..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage