Europa

Aktuell: ZEW Index – Lage besser, Erwartungen kollabieren, „substantiell schlechtere Konjunkturentwicklung“

Der ZEW Index (Juni; Einschätzung aktuelle Lage) ist mit 7,8 besser ausgefallen als erwartet (Prognose war 6,0; Vormonat war -2,1).

 

 

Die Konjunkturerwartungen jedoch im freien Fall mit -21,1 (Prognose war -5,9)

 

Laut ZEW sind der Handelskrieg, die Iran-Kriegsgefahr sowie die immer unklareren Perspektiven in Sachen Brexit Ursache des massiven Falls der Erwartungen..man sieht eine „substantiell schlechtere Konjunkturentwicklung“ zu Begin  des 2.Quartals..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage