Aktien

Alibaba-Aktie: Entscheidung bei der 82 Dollar-Marke

Von Claudio Kummerfeld

Die Alibaba-Aktie kam mit großem Getöse im September letzten Jahres an den Markt, konnte die Euphorie aber nicht dauerhaft durchhalten. Von 92 rauf auf 120 Dollar, und seitdem der schleichende Absturz runter auf 97. Nach enttäuschenden Zahlen brach die Aktie Ende Januar nochmal kräftig ein auf 90, um bis heute weiter ihr Dasein zu fristen bis auf aktuell 86 Dollar. Der Tiefstkurs der Aktie aus Oktober 2014 lag bei 82 Dollar, von daher ist diese Marke charttechnisch sehr wichtig. Hält die Marke, kann sich ein Boden bilden. Bezieht man in seine Überlegungen die jüngsten chinesischen Außenhandelskennzahlen mit ein, ist ein Durchbruch nach unten möglich – wenn nicht jetzt im Rahmen eines negativen Marktumfeldes, dann vielleicht spätestens Ende April bei der Verkündung der nächsten Quartalszahlen. Die Firma kann zwar eine noch größere Wachstumsstory werden als eBay oder Amazon – sie ist aber neu am Markt und muss sich das Vertrauen der Investoren erst verdienen. Wer langfristig orientiert ist, sollte die 82er Marke mit Vorsicht genießen, und warten, ob sich hier ein Boden verfestigt.

Alibaba



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage