Aktien

Alle Augen auf Biontech – Aktie heute früh kräftig im Plus!

Arzt mit Spritze

Im heutigen Aktien Daily schauen wir Biontech. Das Unternehmen wird heute um 14 Uhr seine Quartalszahlen veröffentlichen. Aber es gibt auch schon ganz ohne Quartalszahlen gute Nachrichten. So meldet Biontech heute früh Pläne zur Erweiterung seiner globalen Präsenz durch die Eröffnung eines südostasiatischen Unternehmenssitzes in Singapur. Neben der Wahl Singapurs als zukünftigen regionalen Hauptsitz plant man den Aufbau einer vollständig integrierten mRNA-Produktionsstätte in Singapur. Dies soll mithilfe der Unterstützung der Wirtschaftsförderungsbehörde Singapore Economic Development Board erfolgen. Die neue Produktionsstätte von Biontech werde planmäßig regionale und globale Herstellungskapazitäten für die wachsende Pipeline des Unternehmens an mRNA-basierten Impfstoffkandidaten bieten (hier die ganz Meldung). Man sieht, Biontech expandiert.

Gefahr für Biontech und neue EU-Bestellung

Über all dem schwebt die Angst vor der Patent-Aussetzung für Corona-Impfstoffe, an der ja seit ein paar Tagen auf politischer Ebene gearbeitet wird. Wird es so kommen, und wird es für die Impfstoff-Hersteller wie Biontech Entschädigungen geben? So oder so, diese Patent-Aussetzung wäre wohl kaum gut für die Hersteller. Aber noch ist es nicht so weit.

Positiv ist zu werten, dass EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Samstag über Twitter bestätigte, dass die EU mit Biontech und Pfizer den Kauf von 1,8 Milliarden zusätzlichen Impf-Dosen fest vereinbart hat. Diese Menge soll bis 2023 geliefert werden. 900 Millionen Dosen sollen fest bestellt werden, und weitere 900 Millionen sind als Option zusätzlich vorgesehen. Diese Nachbestellung soll die europaweite Impfkampagne der EU unterstützen.

Aktie heute früh gut im Plus

Die Biontech-Aktie notiert heute früh vorbörslich bei Tradegate mit 11 Prozent im Plus, und ist bei L&S wie auch Tradegate die mit Abstand gefragteste Aktie im vorbörslichen Handel bei Privatanlegern. Knallt die Aktie heute Mittag durch die Decke, wenn Biontech womöglich phantastisch gute Zahlen meldet, und die Aussichten für das Gesamtjahr hochsetzt? Man denke an den Impfstoff-Partner Pfizer. Der US-Konzern hatte am 4. Mai Zahlen gemeldet, und die Umsatzerwartungen für den Impfstoff deutlich angehoben (hier mehr Details). Man achte bitte auch darauf, dass die Biontech-Aktie die letzte Zeit bereits sensationell gut gelaufen ist. Soll sie ab heute Mittag weiter steigen, brauchen die Aktionäre wohl auch einen weiteren Push in Form eines positiven Quartalsberichts, der auch positive Aussagen zur Jahres-Umsatzprognose enthält.

Chart zeigt Kursverlauf der Biontech-Aktie seit Februar
TradingView Chart zeigt Kursverlauf der Biontech-Aktie seit Februar.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage