Indizes

Alles im Plus: höher, weiter, schneller..

FMW-Redaktion

Hurra! Der government shutdown beendet, Neflix nach den Zahlen dick im Plus, Trump darf – weil der shutdown beendet ist – nach Davos reisen, der Dax auf Allzeithoch, der Optimismus auch, die Überkauftheit der US-Aktienmärkte auch, macht aber nix, weil steigt ja sowieso alles unendlich weiter! Jochen Stanzl bringt das derzeitige Umfeld auf den Punkt:

Ronald Gehrt blickt auf den Dax – und fordert die Zuseher auf, einmal so zu tun, als ob die Wall Street nicht da sei:

Und die Wall Street? Peter Tuchman meint: alles steigt zur gleichen Zeit, alles ist gut, alles steigt weiter:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Wenn ich nicht ständig einen Blick auf die amerikanischen Märkte werfen müssen würde, ginge ich im DAX noch viel stronger longer als es @Ute sich jemals vorstellen könnte – aber erst nachdem die Koalition in trockenen Tüchern ist. So sie denn.
    Und nur falls der Dax bis dahin nicht ohnehin bereits außer Sichtweite oberhalb der Wolkendecke schwebt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage