Aktien

Allianz und der Flugzeugabschuß

Was bedeutet der Flugzeugabschuss in der Ukraine für die Allianz? Schließlich ist Allianz Global Corporate & Specialty der Hauptversicherer des malaysischen Flugzeugs – und die Versicherung greift auch für durch Krieg verursachte Schäden. Hinzu kommt, dass auch die Passagiere in die Versicherung eingeschlossen sind – und das könnte nun teuer werden für die Münchner. Denn Warnungen über den ukrainischen Luftraum zu fliegen gab es bereits im Juni durch die britische Luftsicherung – außerdem waren zuletzt zwei ukrainische Militärflugzeuge abgeschossen worden. Die Hinterbliebenen dürften nun klagen – und haben wohl keine schlechten Erfolgsaussichten..

Die Verluste bei der Allianz-Aktie halten sich noch in Grenzen – aber charttechnisch hat die Allianz den Aufwärtstrend gebrochen und sieht klar nach Top-Bildung aus:

 

Allianz



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage