Aktien

Amazon-Quartalszahlen sensationell: Gewinn doppelt so hoch wie erwartet

Die Amazon-Quartalszahlen wurden soeben veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 52,9 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 37,96/erwartet 53,4).

Der Gewinn liegt bei 5,07 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 0,40/erwartet 2,50). Das ist schon mehr als sensationell, die Erwartungen doppelt zu übertreffen!

Der Gewinn im normalen Geschäft in Nordamerika springt von 436 Millionen auf 1,83 Milliarden Dollar.

Der Bereich Amazon Web Services (Cloud) steigert seinen Umsatz auf 6,1 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 4,1/erwartet 6). Der Gewinn in diesem Bereich liegt bei 1,6 Milliarden Dollar nach 0,9 Milliarden Dollar vor einem Jahr.

Die Aktie notiert nachbörslich mit +2%. Keine größere Steigerung? Ungläubiges Staunen über diesen großen Gewinnzuwachs? Wo ist der Haken???

Amazon verkündet aktuell, dass man für das aktuell laufende 3. Quartal Umsätze von 54-57,5 Milliarden Dollar erwartet. Dieser Erwartungswert lag bislang bei 58 Milliarden Dollar.

Der operative Cash Flow steigt um 22% auf 21,8 Milliarden Dollar.

Kurz-Fazit: Sortiert man erste Reaktionen der US-Medien, so scheint man doch wie in Schockstarre zu sein bei diesem Sensations-Gewinn, sieht aber gleichzeitig das minimal verfehlte Umsatzziel und den minimal gesenkten Umsatzausblick. Aber herje… doppelt so hoher Gewinn wie erwartet, ist das nichts?

Amazon-Quartalszahlen
Zum Vergrößern bitte die Grafik anklicken.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die spinnen die Investoren… alles nur noch surreal. MILLIARDEN auf der einen Seite, HUNGER auf der anderen… WAHNSINN

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage