Aktien

American Lithium, Standard Lithium uvm – Börseneuphorie für die Branche

Chart auf Handy App

American Lithium ist heute eine bei deutschen Privatanlegern gefragte Aktie mit +9 Prozent. Im gestrigen US-Handel konnte sie 29 Prozent ansteigen auf 2,17 Dollar. Gestartet war die jüngste Rallye in der Aktie ab dem 25. August bei 1,55 Dollar. Da gab es nämlich die Meldung des kanadischen Unternehmens, wonach man sich darüber freue die bisher höchsten Lithiumextraktionsergebnisse bekannt zu geben, die 97,4 Prozent Extraktion unter Verwendung von warmer Schwefelsäurelaugung auf der Tonopah Lithium Claims Tonsteinmineralisierung erreichen. Man sieht es die letzten Tage des öfteren. Einfache Meldungen über Projektfortschritte lösen kräftige Kurssteigerungen bei Lithium-Aktien aus. So sah man es gestern auch bei Standard Lithium (wir berichteten). Man meldet einen Projektfortschritt, und die Aktie steigt gestern um 27,9 Prozent (heute vorbörslich in New York +5 Prozent).

American Lithium die neue heiße Nummer?

Seit einer Woche nun laufen die Aktien von American Lithium wie geschnitten Brot. Die letzten Tage waren die Aktien von Standard Lithium vor allem bei den deutschen Anlegern als Aktie auf der Suche nach dem schnellen Gewinn beliebt. Jetzt könnte die American Lithium-Aktie dazu kommen. Wo die Entwicklung noch am Anfang ist, sieht man viel Potenzial, und hofft von daher auf große prozentuale Kursgewinne. Bei Aktien wie dem Branchen-Schwergewicht Albemarle mit 28 Milliarden Dollar Börsenwert ist das natürlich nicht so einfach. Wie ein voll beladener Öltanker ist so eine große Aktie nicht so einfach zu bewegen. Aber auch hier geht was. Seit Juli stieg die Aktie von 170 auf 239 Dollar.

Orocobre und Piedmont

Der australische Hersteller von Lithium-Chemikalien Orocobre hatte am 25. August seine Halbjahreszahlen vermeldet. Bei einem Umsatzanstieg von 77 auf 85 Millionen Dollar im Jahresvergleich gab es einen Nettoverlust on 89 Millionen Dollar, der ab zum größten Teil auf Sondereffekte zurückzuführen war. Die Gesamtproduktion stieg um 6 Prozent auf 12.611 Tonnen Lithiumkarbonat. Nachdem die Zahlen zunächst negativ aufgenommen wurden, hat sich die Aktie bis jetzt wieder erholt. Positiv zu werten ist nämlich, dass die 4 Milliarden Dollar schwere Fusion von Orocobre mit Galaxy Resources wie geplant stattfinden soll. Das neue Unternehmen soll Allkem Ltd heißen. Bei Piedmont Lithium gab es in letzter Zeit auch mehrere Nachrichten zu Lithium-Projekten (siehe hier).

Was lernen wir daraus?

Was sagt einem all das nun für mögliche Aktien-Investments? Man sah so etwas schon bei Cannabis-Aktien und Wasserstoff-Aktien im Frühjahr. Auch Lithium ist ein interessantes Zukunftsthema, genau wie die beiden vorher genannten Themen auch. Es scheint immer wieder Phasen zu geben, wo einzelne Branchen an der Börse einen Schub erleben. Und derzeit wirkt es so, als würde die Lithium-Branche dank vermehrter kleinerer Meldungen mehr in den Fokus gerade auch bei deutschen Privatanlegern rücken. Dies sieht man heute vor allem daran, dass auf der für Privatanleger ausgerichteten Plattform Tradegate die Papiere von Standard Lithium und American Lithium zu den fünf Aktien mit den meisten ausgeführten Orders gehören. Weitere Kursgewinne in den hier genannten Titeln sind möglich, wobei man immer bedenken sollte, dass es sich nicht um etablierte Blue Chips handelt, sondern um riskantere Investments.

Chart vergleicht Lithium ETF mit American Lithium Aktie
Der Chart von TradingView vergleicht seit dem 14. Juni das „Global X Lithium & Battery Tech ETF“ (US-Börsenkürzel LIT) mit der Aktie von American Lithium. Die Aktie lief zuletzt besser als der Branchen-Basket.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage