Aktien

Apple: Analysten bleiben bullisch trotz Abverkauf

Von Markus Fugmann

Nach den nachbörslich am Dienstag gemeldeten Zahlen kam die Aktie von Apple gestern stark unter Druck und verlor zeitweise über 6%:

Apple230715

Die Reaktion der Aktie auf die Zahlen aber ficht die Mehrheit der Analysten nicht an: am gestrigen Mittwoch haben 25 Analysten neue Einschätzungen zur Apple-Aktie gegeben – 20 davon haben ihr Kursziel und ihre Kaufempfehlung beibehalten, fünf haben ihre Erwartung gesenkt. Tenor der Optimisten: die Zahlen waren gut, die Erwartungen waren zu euophorisch, aber sonst ist alles in Butter.

Apple-CEO Tim Cook wiederum schwärmt von den Möglichkeiten in China – und das obwohl die Zahlen der Verkäufe im Reich der Mitte deutlich unter der Erwartung geblieben waren. Bis Mitte 2016 wollen die Kalifornier ihre Apple-Stores in China von 22 auf 40 erhöhen – Zeichen des Optismus, den Tim Cook derzeit verbreitet.

Angesichts der doch so unglaublich rosigen Zukunft für Apple sind diejenigen in der Minderheit, die in der Abhängigkeit Apples von China eher ein Problem sehen. So etwa Timothy Arcuri von Cowen and Company’s, der die Dinge auf den Punkt bringt:

„With a tepid iPhone number amid mounting China demand concerns and supply-side field work suggesting new iPhone builds are down cycle/cycle for the first time, we are downgrading AAPL from Outperform to Market Perform…for now, iPhone is still the key“.

Die AppleWatch hingegen hat sich nach einem starken Anfang zum Rohrkrepierer entwickelt. Damit bleibt eben die Abhängigkeit vom iPhone unverändert bestehen, andere Verkaufsschlager sind, anders als Apple angekündigt hatte, nicht in Sicht.

Charttechnisch droht der Apple-Aktie im großen Zeitfenster eine langfristige Top-Bildung:

Apple2307152



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage