Aktien

Apple: Denk ich an die Zahlen heute Nacht..

FMW-Redaktion

Apple wird heute seine Quartalszahlen bringen – es sind vermutlich die wichtigsten der letzten Jahre, denn irgendwie scheint die einstige Erfolgsstory ein Auslaufmodell zu sein. Es reicht eben nicht nur einen Mega-seller zu haben wie das iPhone – denn dieser Mega-seller scheint sich nicht mehr so gut zu verkaufen, wie zuletzt Berichte über Entlassungen und Produktionskürzungen bei asiatischen Zulieferern andeuten.

Apple, und das ist das große Problem, fällt derzeit (bzw. seit Jahren, also seit dem Tod von Steve Jobs) wenig ein. Wir hatten daher mehrfach prognostiziert (auch seit Jahren!), dass Apple schon bald aus der Liste der wertvollsten Unternehmen dieser Welt verschwinden wird. Sehr wahrscheinlich ist, dass Apple nun verstärkt andere Unternehmen kaufen wird mit seinen großen Liquiditätsbeständen – man versucht also Kreativität, die einem selbst fehlt, andernorts zu akquirieren.

Wie auch immer: nun wird selbst Peter Garnry, lange Zeit ein glühender Verfechter der Apple-Aktie war, skeptisch. Er erklärt, was der Markt heute von Apple erwartet – und wie realistisch die Chancen sind, die Apple hat, diese Erwartungen tatsächlich zu erfüllen:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage