Aktien

Apple: Gerüchte in China über massive Produktionsrückgänge

FMW-Redaktion

Es gibt aktuell Gerüchte über massive Produktionsrückgänge für das iPhone6s in China. Wie z.B. die China Daily berichtet, hat der Apple-Zulieferer Pegatron, der das iPhone6s produziert, in seinem Produktionsstandort in Shanghai mehrere Produktionslinien stillgelegt und einen Einstellungsstopp verhängt. Grund hierfür sei ein dramatischer Rückgang bei den Aufträgen. Die Verkäufe beim iPhone6s seien enttäuschend, so zitiert die Zeitung einen Mitarbeiter der Fabrik in Shanghai.

Pegatron stellte daraufhin klar es handele sich nicht um Auftragsrückgänge, man verlagere lediglich Teile der Produktion innerhalb Chinas an einen anderen Standort, nämlich die Stadt Kunshan. Ob das stimmt, kann man ad hoc nicht klären, aber Pegatron hat wohl grundsätzlich mit dem Problem zu kämpfen, dass man im Rahmen seiner Expansion als relativ neuer Apple-Zulieferer zu schnell die Produktionskapazitäten und die Anzahl der Mitarbeiter raufschraubte, und wohl auch zu optimistisch für das Wachstum beim iPhone6s war.

Ob es wirklich nur ein übles Gerücht ist oder eine Tatsache, dass in China deutlich weniger iPhones nachgefragt werden, das sehen wir letztlich erst im Januar, wenn Apple seine Zahlen für das aktuelle Quartal präsentiert. Eine neue Äußerung von Apple-Chef Tim Cook gibt es zu dem Thema nicht. Letzte Woche sprühte er zum Thema iPhones in China im Conference Call mit Analysten jedenfalls vor Euphorie. Neue Apple Store-Eröffnungen in China, Wachstum etc. Mehr als eine Stunde vor Markteröffnung in den USA sieht man vorbörslich keinerlei Nervosität bei den Börsianern – die Apple-Aktie plätschert im Augenblick mit -0,4% vor sich hin.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage