Aktien

Apple-Quartalszahlen heute Abend – die Vorschau

Heute Abend kurz nach 22 Uhr werden die Apple-Quartalszahlen veröffentlicht. Wir werden dann umgehend berichten. An dieser Stelle bieten wir eine kurze Vorschau. Seit Kurzem wird die Anzahl der verkauften iPhones von Apple nicht mehr gesondert ausgewiesen. In all den Quartalsberichten der letzten Jahre konnte man anhand dieser Zahl klipp und klar Rückschlüsse auf den Verkaufserfolg von Apple im Vergleich zu den Vorjahren ziehen. Jetzt ist es deutlich schwieriger geworden für die Beobachter der Apple-Quartalszahlen. Man kann diese „Strategie“ von Apple als klares Zeichen für die Sättigung des Marktes für hochpreisige iPhones werten!

Apple-Quartalszahlen im Vergleich zum Vorjahr

Aber zu den Zahlen. Vor einem Jahr (also im 2. Quartal 2018) lag der Umsatz von Apple bei 53,3 Milliarden Dollar. Für heute wird ein ziemlich ähnliches Niveau erwartet! Vor einem Jahr lag bei Apple der Gewinn pro Aktie bei 2,34 Dollar. Für heute wird ein Wert von 2,10 Dollar erwartet. Man sieht, die Erwartung liegt spürbar unter dem Vorjahr. Wie gut für Apple, wenn man dann heute diese vorab gesenkten Erwartungen übertreffen kann, damit wieder Euphorie in die Aktie kommen kann?

Wichtig wird bei Apple nun immer mehr sein: Wie entwickeln sich die sonstigen Services, die man ja in den letzten Monaten mit voller Kraft promotet hat? Gut, viele Angebote wie der eigene Netflix-Konkurrent, eigene Kreditkarten uvm stehen noch in den Startlöchern. Aber da die iPhones (immer noch die Cash Cow) aller Voraussicht nach kein Wachstum mehr beisteuern, werden Services wie iTunes, App Store uvm immer wichtiger.

Hauptsache keine Katastrophe?

Der in den USA als Börsenkommentator wohl bekannte Jim Cramer sagte erst gestern, dass die Aktie heute gut steigen könnte, wenn die Apple-Quartalszahlen „besser als befürchtet“ ausfallen würden. Es ist gut möglich, dass der Markt lediglich sehen will, dass die gesenkten Erwartungen ein wenig übertroffen werden, und schon hat man eine „gute Nachricht“.

Cramer könnte Recht behalten. Denn die Angst im Markt dürfte groß sein, dass gerade Apple als Spielball im Handelskrieg zwischen China und den USA miesen Zahlen liefert, vor allem weil die Stimmung beim chinesischen Konsumenten sich massiv gegen US-Produkte gedreht haben könnte. Am Ehesten könnte man dies in den Zahlen von Apple ablesen. Man darf also gespannt sein auf heute Abend. Es geht heute nicht um Wachstum, sondern nur darum katastrophale Zahlen zu vermeiden.

Apple-Aktie seit 2017 - Apple-Quartalszahlen heute Abend
Kursverlauf der Apple-Aktie seit Ende 2017.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. *** Vor einem Jahr lag bei Apple der Gewinn pro Aktie bei 2,34 Dollar. Für heute wird ein Wert von 2,10 Dollar erwartet. ***

    Das hängt davon ab wieviele Aktien Apple zurückgekauft hat. Irgendwann reicht es das Apple 2-3 Dollar Gewinn macht weil nur noch 1 Aktie an der Börse gehandelt wird. :))

  2. Termin ist nicht kurz nach 22 Uhr sondern 22.30.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage