Finanznews

Apple und Fed! Videoausblick

Heute werden zwei Themen das Marktgeschehen dominieren: erstens die nachbörslichen Zahlen von Apple, die trotz einiger Schönheits-Fehler (iPhone-Umsätze, Wachstum Bereich Services unter Erwartung) als positiv eingestuft werden, weil das Unternehmen zunehmend unabhängiger wird von den iPhone-Verkäufen. Das dürfte die US-Futures heute weiter stützen – und das obwohl die asiatischen Märkte nach erneut schwachen Daten aus China heute Nacht negativ sind. Aber nun richtet sich der Fokus voll und ganz auf die Fed: wird sie die Zinsen vielleicht doch um 0,5% senken, wie Morgan Stanley erwartet? Entscheiden ist der Ausblick, den die US-Notenbank heute geben wird – denn die Märkte haben die Erwartung, dass nun ein Zinssenkungs-Zyklus begonnen hat..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage