Aktien

Apple wird immer abhängiger vom iPhone

FMW-Redaktion

Apples Abhängigkeit vom iPhone wird immer größer – und das obwohl die Apple Watch, das Musik-Streaming und die Apple TV-Box die Schlagzeilen dominieren. Sieht man sich den Chart von Apple an, wird zunehmend klar, dass eben diese Abhängigkeit ein Problem werden könnte:

Apple030915

Der scharfe Einbruch der Aktie war ausgelöst durch die Panik rund um China – aber er dürfte auch ein Indikator dafür sein, dass dem Unternehmen jenseits des iPhones die Perspektive fehlt. So sind gut 63% aller Umsätze Apples aus iPhone-Verkäufen entstanden, 75% aller verkauften Geräte von Apple sind iPhones. Dagegen wird der Anteil des Mac, des iPad und des iPod immer kleiner – eine Trendwende ist hier nicht in Sicht.

Am 09.September wird CEO Tim Cook wieder in San Francisco die große Apple-Show veranstalten: beim iPhone dürfte sich die Kamera weiter verbessert haben, der Prozessor wird schneller, die Benutzeroberfläche wird neue Befelsmöglicheiten haben. Verbesserungen sind auch bei der TV-Box und dem iPad zu erwarten. Schön. Aber eben nicht mehr wirklich innovativ – die Zeiten, in denen Apple unser tägiches Leben beeinflusst hat durch Geräte, die wir nicht kannten und uns davor nicht einmal vorstellen konnten, scheinen unwideruflich vorbei.

Bis auf das iPhone aber prodziert Apple zunehmend Nischen-Geräte wie die Apple Watch, die keine echte Perspektive hat, das iPhone als Top-Seller zu ersetzen. Und genau das macht Apple anfällig – nicht nur, weil die Verkäufe in China, denen Apple zuletzt seine starken Zahlen verdankte, absehbar fallen dürften angesichts der Abkühlung Chinas. Aber selbst in China ist Apple mit dem iPhone nicht mehr Marktführer.

All das sind noch Luxusprobleme: 2014 hat Apple alleine mit dem iPhone 102 Milliarden Dollar umsgesetzt – und damit mehr als Google, Facebook und Twitter zusammen. Das ist die Gegenwart – aber an den Märkten wird die Zukunft gehandelt. Und für die Zukunft bedeutet die steigende Abhängigkeit Apples eher Risiko als Chance..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage